Nakhla Shishatabak Banane

Zum Dazwischen schieben habe ich mir eben mit einem alten Shishafreund noch ein Köpfchen mit einem bereits etwas älteren Nakhla Tabak Banane gegönnt. Dieser war (wohl wg. etwas nachlässiger Lagerung) bereits etwas trocken und mußte zunächst mit Melasse (Gylcerin geht auch) aufgefrischt werden. Statt Kohle habe ich wieder (wie öfters in letzter Zeit ) wieder Cococha gegönnt und statt einem Sieb den Kopf mit Alu überspannt.

Erste Eindrücke

...möchte ich gar nicht so abgeben, da der Tabak wie gesagt schon älter ist. Der Geruch nach Banane ist auf jeden Fall nach wie vor stark und wirkt auf mich süßlich (was allerdings vom Mitraucher verneint wurde).

Nakhla Banane bei Rauchen

Allerdings erweist sich (ich gebs zu, ich habs vorher schon gewußt :)) der Bananentabak von Nakhla beim Rauchen als Geschmacksbombe. Das Aroma nach Banane überzeugt zumindest mich absolut und auch die Rauchentwicklung ist ok. Allerdings ist Banane so ein Sache... der Geschmack wird anscheinend vielen nach einigen Zügen genug, so daß man auch für mehrere Raucher eher kleine Setups wählen sollte.