Banane

Nakhla Shishatabak Banane

Zum Dazwischen schieben habe ich mir eben mit einem alten Shishafreund noch ein Köpfchen mit einem bereits etwas älteren Nakhla Tabak Banane gegönnt. Dieser war (wohl wg. etwas nachlässiger Lagerung) bereits etwas trocken und mußte zunächst mit Melasse (Gylcerin geht auch) aufgefrischt werden. Statt Kohle habe ich wieder (wie öfters in letzter Zeit ) wieder Cococha gegönnt und statt einem Sieb den Kopf mit Alu überspannt.

Al Waha Shishatabak Banane

Auch den Al Waha Banane Tabak hab ich mir gleich nach dem Auspacken mal zu Gemüte geführt (natürlich habe ich den Schlauch gewechselt, damit das Aroma nicht verfälscht wird). Auch hier ist der erste (Geruchs-)Eindruck durchaus positiv. Das Aroma ist zwar als synthetisch erkennbar, wirkt jedoch nicht aufdringlich künstlich. Im Gegenteil erkennt man in dem Geruch das, was man sich vorher als Banane ausgemalt hat und füllt sich freudig den ersten Topf.

Inhalt abgleichen